Darum gibt es Baustellenradios

Staub, Dreck und Regen sind die normalen Bedingungen auf einer Baustelle. Für normale Radios natürlich Gift und deshalb haben solche Geräte auf Baustellen auch nur eine begrenzte Lebensdauer.

Professionelle Baustellenradios dagegen sind genau für solche Bedingungen entwickelt worden und stecken neben schlechtem Wetter auch manchen Stoß und Sturz gut weg.

Wir stellen hier einige Bauradios vor und veröffentlichen dazu regelmäßig News und Erfahrungsberichte dazu.

Das Baustellenradio gibt es in den unterschiedlichsten Variationen und Formen auf fast jeder Baustelle.

Jeder Handwerksbetrieb und so gut wie jeder selbständige Handwerker hat ein Radio dabei, wenn er sich auf eine Baustelle begibt. Oft sind es hierbei ausrangierte private Geräte, die für den Betrieb auf den oft rauen Baustellen herhalten müssen. Da diese normalen Radios nicht für solch eine grobe Umgebung konzipiert sind, ist die Lebensdauer oft begrenzt.
Abhilfe schafft hier, das extra für den Einsatz im Aussenbetrieb und auf der Baustelle entwickelte Baustellenradio.

Dieses spezielle Radio für die Baustelle ist von Grund auf schon robust gebaut, hat meistens einen Schutz gegen Schmutz und Schläge und ist gegen gelegentliches Spritzwasser ausreichend geschützt. So kann das Baustellenradio auch kleinere Stürze und Regenschauer durchaus gut überstehen.

Häufig verfügen die Baustellenradios auch über einen Batterie oder Akkubetrieb, was einen steckdosenunabhängigen Betrieb bisweilen zulässt. Die Highlight und Topgeräte unter den Baustellenradio bieten sogar Aufnahmepunkte und Ladestationen für Akkus von Bohrmaschinen und anderen Elektro-Werkzeugen an, wodurch das Baustellenradio zu einem nützlichen Helfer macht, der in keinem Handwerksbetrieb fehlen sollte.
Auf diesen Seiten stellen wir die gängigsten und unserer Meinung nach nützlichsten Baustellenradios vor und beschreiben diese ausführlich.
Zu einigen Baustellenradios, die wir hier vorstellen, gibt es regelmässig Aktionen in einigen Onlineshops. Einige davon haben wir hier eingestellt